VITA-deutsch



Kontakt: mail@sebastianmontes.de

 

SEBASTIÁN MONTES


Sebastián Montes bekam im Alter von 13 Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht von seinem Vater. 1995 wurde er dann an der Künstlerischen Fakultät der Universidad de Chile aufgenommen, wo er in der Klasse von Prof. Luis Orlandini studierte und im Jahr 2003 sein Diplom mit Auszeichnung erhielt.

Bereits während seines Studiums hat Sebastián Montes in den wichtigsten Konzerthallen Chiles gespielt. Als Solist, im Gitarrenduo mit Luis Orlandini und als Mitglied des Cuarteto de Guitarras de Chile trat er im Rahmen bedeutender Festivals in Mittel- und Südamerika und Europa auf und konzertierte mit den bedeutendsten Orchestern Südamerikas.

Ein Stipendium des DAAD ermöglichte ihm sein Studium in Deutschland. Von 2003- 2006 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Dort absolvierte er sein Solistendiplom mit Bestnote.

2004 gründete er das Gitarrenduo mit Katrin Klingeberg. Als Duo absolvierten sie ein Master-Studium und Konzertexamen beim renommierten Duo Kaltchev an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Nach zahlreichen ersten Preisen bei internationalen Wettbewerben ist das Gitarrenduo KM mittlerweile eines der gefragtesten Gitarrenduos der internationalen Gitarrenszene.

Im Dezember 2006 erschien seine erste Solo-CD Variaciones para Guitarra mit Werken von Dowland, Weiss, Sor, Rodrig und Britten. 2010 wurde die Duo-CD Recital mit Originalkompositionen für 2 Gitarren und Arrangements barocker und südamerikanischer Musik produziert.

Seine Konzertkarriere führte ihn durch ganz Europa, Süd- und Mittelamerika, Japan und die USA. Seit April 2012 ist er Professor an der Universidad Católica  in Santiago de Chile.


Preise:

1. Preis: Entre Ríos, Argentina (2000)

1. Preis: Chilean National Competition (2001)

1. Preis: Mar del Plata, Argentina (2002)

1. Preis: Sernancelhe, Portugal (2006)

1. Preis: José Tomás – Villa de Petrer, Spain (2007)

1. Preis: Miguel Llobet – Barcelona, Spain (2007)

1. Preis: Transylvania International Guitar Festival, Romania (2009)

1. Preis: Transylvania International Guitar Festival, Chamber Music Competition, Romania (2009)

1. Preis: Chamber Music Competition "Luys Milán" Ontinyent, Spain (2008)

1. Preis: Citta di Gorizia, Italy (2010)

1. Preis: Niccolo Paganini, Parma – Italy (2011)

2. Preis: Luis Sigall, Chile (2004)

2. Preis: Luis Sigall, Chile (2009)

2. Preis: Aschaffenburger Gitarrentage, Germany (2010)